Reisemagazin

RETZSTADT.

Rathaus Retzstadt

Rathausplatz 5

97282 Retzstadt

rathaus@retzstadt.de

www.retzstadt.de

Bayern > Franken > Fränkisches Weinland

RETZSTADT. DER WEINORT.

SOMMERHAUSEN

 

Der bekannte fränkische Weinort liegt im östlichen Teil des Landkreises Main-Spessart in einem Seitental des Mains von Rebhängen umgeben . Mitten durch dieses Tal fließt die Retz, ein kleiner Bach, der namensgebend für diesen Ort war.

 

Zu entdecken sind Biotope, seltene Pflanzen, Trockenrasen, näher am Dorf abgelöst von Obstbäumen und Bauerngärten und dann – eingebettet in steile Weinberge, Wiesenhänge und Wälder – breitet sich Retzstadt vor dem Blick des Besuchers aus.

 

Hier dreht sich vieles um den Wein. Seit mehr als 1200 Jahren (2014 feierte Retzstadt: 1200 Jahre Weinbau!) werden hier Trauben geerntet und unter der Bezeichnung „Retzstadter Langenberg“ hauptsächlich zu Müller-Thurgau, Silvaner, Bacchus, Kerner und Spätburgunder ausgebaut. Besonders zu erwähnen ist der älteste Müller-Thurgau-Weinberg der Welt, zu finden auf dem Wanderweg „Wein und Natur“. - Retzstadt ist mit 80 Hektar Weinanbaufläche der absolute Spitzenreiter im Landkreis Main-Spessart.....

FRÄNKISCHES WEINLAND

Impressum  I  Kontakt  I  AGB   I   Datenschutz   I   Online-Streitschlichtung   I   © LW Medien GmbH